Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2083) Schmierereien in Ellingen geklärt

Weißenburg (ots) - Die Kripo Ansbach hat einen 19-jährigen Tatverdächtigen ermittelt, der in Ellingen, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, in der Nacht vom 08. auf den 09.09.2007 an unterschiedlichen Örtlichkeiten Hakenreuze gesprüht hatte. Der Beschuldigte ist geständig. Bei seiner Vernehmung räumte der 19-Jährige ein, stark unter Alkoholeinwirkung gestanden und deshalb die Schmierereien angebracht zu haben. Als "geeignete Flächen" suchte sich der junge Mann u.a. Verkehrsschilder, Straßenbeläge, Wartehäuschen, Laternenmasten und Abfallkörbe heraus. Dadurch richtete er einen Schaden von mehreren Tausend Euro an. Neben Anzeigen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen kommen auf den 19-Jährigen noch die Kosten der Reinigung zu. Bert Rauenbusch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: