Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2046) Pferde spurlos verschwunden

Roth (ots) - In der Zeit vom 05.09. bis 06.09.2007 wurden aus einer Koppel in Bernlohe zwei erkrankte Ponys entwendet. Bei den kleinen Pferden handelt es sich um 2 von den insgesamt 108, die von der Polizei in der Nacht vom 30. auf 31.08.07 auf der Autobahn sichergestellt und in Bernlohe vorübergehend untergebracht wurden. Eines der Ponys hat eine braune, das zweite eine silbergraue Mähne. Zeugen, die Angaben über den Verbleib der beiden Pferde machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Roth unter der Telefonnummer 09171 / 97 44 - 0 zu melden. Insbesondere interessiert die Polizei, wo seit der Tatzeit zwei Ponys aufgetaucht sind. Bert Rauenbusch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: