Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1927) Brandursache geklärt Zur Meldung Nr. 1925 vom 28.08.2007

Höchstadt/Aisch (ots) - Das Feuer, das am 27.08.2007 den neuen Anbau eines Hotels in der Höchstadter Innenstadt nahezu vollständig zerstörte, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch Fahrlässigkeit beim Verlegen von Schweißbahnen entstanden. Zu diesem Ergebnis kamen die Brandfahnder der Kriminalpolizeiinspektion Erlangen, nachdem sie den Brandort gründlich untersucht hatten. Demnach waren am Nachmittag des 27.08.2007 Arbeiter damit beschäftigt, auf einem Balkon im 2. Stockwerk Schweißbahnen zu verlegen. Trotz größter Sorgfalt kam es dennoch im Bereich des Dachstuhls zu dem Brand, der letztendlich einen Schaden von ca. 400.000 Euro verursachte. Ralph Koch/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: