Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1887) Buntmetalldiebe unterwegs

    Heilsbronn (ots) - Bei Einbrüchen in zwei Firmen im Heilsbronner Gewerbegebiet (Lkrs. Ansbach) erbeuteten Unbekannte am vergangenen Wochenende (18./19.08.2007) Buntmetall im Wert von mehreren Tausend Euro.

    Die Diebe drangen nach dem Aufschneiden von Zäunen auf die Firmenareale vor und verluden dort auf Trommeln gelagertes, kunststoffummanteltes Kupferkabel vermutlich auf ein Fahrzeug. Die Kabeltrommeln haben ein Gewicht von mehr als einer Tonne, so dass von einer gut geplanten Aktion ausgegangen werden kann. Die Polizei vermutet deshalb auch eine Begehung durch überörtliche Täter. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Heilsbronn unter Tel. 09872/97170 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: