Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1570) In leerstehendes Haus eingebrochen

    Erlangen (ots) - Nur geringe Beute machten unbekannte Einbrecher, die im Zeitraum vom 09.07. bis 11.07.2007 in ein leerstehendes Haus in der Spardorfer Straße eingebrochen waren. Der oder die Täter hebelten die Balkontür auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Dort wurden sämtliche Behältnisse durchwühlt. Soweit bislang festgestellt werden konnte, wurde aus einer Schublade lediglich Modeschmuck im Wert von etwa 500 Euro entwendet. Alle anderen Wertgegenstände waren bereits von den Verantwortlichen im Vorfeld aus dem Gebäude entfernt worden.

    Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Hinweise auf den oder die Täter. Telefon 0131/1760340.

    Ralph Koch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: