Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1560) Ferkel landeten im Straßengraben

Hilpoltstein (ots) - Gestern Nachmittag, 11.07.2007, gegen 14.00 Uhr, verunglückte zwischen Altenheideck und Liebenstadt (Lkr. Roth) ein Ferkeltransporter. Der 43-jährige Fahrer aus dem Landkreis Dillingen war auf der schmalen Ortsverbindungsstraße mit seinem Viehtransporter unterwegs, musste aufgrund eines entgegen kommenden Fahrzeuges etwas weiter nach rechts ausweichen. Hierbei geriet er aufs unbefestigte Bankett und rutschte mit seinem Viehtransporter in den Straßengraben. Der Lkw musste mit einem Autokran geborgen werden, die 250 Ferkel blieben unverletzt und wurden umgeladen. Es entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von knapp über 1000 Euro. Peter Grimm/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: