Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1399) Alkoholkontrollen vor Jugendzentrum

    Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Polizei führte am 16.06.2007 vor dem Jugendzentrum "Luise" in Nürnberg-St. Peter aus gegebenem Anlass Alkoholkontrollen durch. Es gab nur wenige Beanstandungen zu verzeichnen.

    In den letzten Wochen gab es vor dem Gebäude des Jugendzentrums immer wieder Ansammlungen von Jugendlichen, die sich dort trafen, um Alkohol zu trinken. Deshalb kam es von Anwohnern zu Beschwerden über Ausuferungen der Besucher des Jugendzentrums hinsichtlich Ruhestörungen, Verunreinigungen, Randale und Pöbeleien. Ursache hierfür war u.a. der übermäßige Alkoholkonsum der Beteiligten.

    Für die Nürnberger Polizei galt es deshalb, ein Zeichen zu setzen und den "Saufparties" der Jugendlichen Einhalt zu gebieten. Mit zahlreichen Beamten wurden deshalb ab 19:30 Uhr am und in der Umgebung der "Luise" Kinder und Jugendliche überprüft.

    Ca. 150 Personen wurden im Laufe des Abends angetroffen, davon wurden 8 Platzverweise wegen Biertrinkens unterhalb der Altersgrenze ausgesprochen. In einem Fall trafen die Beamten eine 15-Jährige mit einem sog. "Alkopop" (Alkoholmischgetränk) an. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen Wert von mehr als 0,6 Promille. Das Getränk wurde sichergestellt, die Jugendliche ihren Eltern übergeben.

    Im Großen und Ganzen zeigten sich die kontrollierten Jugendlichen einsichtig und kooperativ. Ihre mitgeführten Flaschen entsorgten sie ordnungsgemäß. Es kam zu keinen Sicherheitsstörungen. Eingesetzt waren rund 20 Beamte der Nürnberger Polizei.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: