Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1372) Kinder sexuell belästigt

    Nürnberg (ots) - Ein unbekannter Mann belästigte am 13.06.2007 mehrere Kinder im Nürnberger Stadtteil Röthenbach sexuell. Einer 6-Jährigen zog er dabei sogar die Hose aus. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung blieb der Mann verschwunden.

    Gegen 18:30 Uhr befanden sich ein 4-jähriger Junge und ein 9-jähriges Mädchen auf dem Nachhauseweg vom Spielplatz im Kreuzbachweg, als ihnen ein Mann mit geöffneter Hose entgegenkam und sich in schamverletzender Weise zeigte. Die Kinder rannten daraufhin sofort nach Hause.

    Ca. 30 Minuten später sprach nach bisherigem Ermittlungsstand der gleiche Mann eine 6-Jährige vor einem Anwesen in der Rednitzstraße an und forderte sie auf, mit ihm in den Keller zu gehen. Wenig später zog der Unbekannte dem Mädchen in einem Kellerraum die Hose aus. Danach forderte er das Kind auf, das gleiche bei ihm zu tun. Als es sich mehrfach weigerte, flüchtete der Mann aus dem Anwesen in unbekannte Richtung. Das Mädchen blieb unverletzt und rannte nach Hause.

    Nach Angaben des Kindes liegt folgende Beschreibung vor: ca. 30 - 40 Jahre alt, 175 - 180 cm groß, schlank, entweder Glatze oder sehr kurze, stoppelige Haare. Der Täter trug zur Tatzeit ein blaues T-Shirt mit schwarz-gelber unbekannter Aufschrift, kurze, blaue Jeans, die an den Außentaschen jeweils 2 orange Streifen hatte. Im vorderen Bereich war die Hose stark ausgewaschen.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: