Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1357) Auf Buntmetall abgesehen

Erlangen (ots) - Kupfer im Wert von etwa 5.500 Euro haben unbekannte Täter von der Arcadenbaustelle in der Erlanger Innenstadt entwendet. Im Zeitraum vom 16.05.07 bis 09.06.07 verschwanden aus einem Untergeschoss des Rohbaus an der Güterbahnhofstraße insgesamt drei Kabelrollen. Es handelt sich um PVC ummantelte Kupferleiter. Wie die unbekannten Täter die Kabelrollen abtransportieren konnten, ist derzeit nicht geklärt, da das Gelände von einem Wachdienst ständig beaufsichtigt wird. Zudem wird der Bauzaun täglich nach Beendigung der Arbeiten abgesperrt. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen übernommen. Ralph Koch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: