Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Erneuter Zeugenaufruf nach Angriff auf junge Frau

POL-WL: Erneuter Zeugenaufruf nach Angriff auf junge Frau
Badehose des Beschuldigten

Seevetal/Maschen (ots) - Nach dem versuchten Mord an einer jungen Frau am 20.7.2016, gegen 13:30 Uhr (PM vom 21.7.2016, 9:12 Uhr, u. a.), wendet sich die Polizei erneut mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit.

Der Beschuldigte trug eine auffällige Badehose und führte zeitweise ein Fahrrad mit blauen Packtaschen mit sich.

Die Polizei bittet Zeugen, die sich am 20.7.2016 im Bereich des Badesees aufgehalten haben und das abgebildete Fahrrad oder eine Person mit der entsprechenden Badehose wahrgenommen haben, sich unter der Telefonnummer 04181 2850 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: