Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Tageswohnungseinbruch ++ Seevetal/Maschen - Werkzeug aus Auto gestohlen ++ Neu Wulmstorf/Ohlenbüttel - Vorfahrt missachtet

Salzhausen (ots) - Tageswohnungseinbruch

In der Eyendorfer Straße sind Unbekannte am Donnerstag in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Diebe kamen in der Zeit zwischen 08 und 18.30 Uhr. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten einige Räume. Dabei konnten die Täter eine Armbanduhr im Wert von rund 3.000 Euro erbeuten und unbemerkt wieder entkommen.

Seevetal/Maschen - Werkzeug aus Auto gestohlen

In der Zeit zwischen Mittwoch, 17 Uhr und Donnerstag, 18 Uhr haben Diebe im Haulandsweg einen dort abgestellten Fiat Ducato aufgebrochen. Die Täter öffneten gewaltsam das Türschloss des Wagens uns stahlen eine Bohrmaschine sowie einen Winkelschleifer. Der Gesamtschaden liegt bei rund 1.000 Euro.

Neu Wulmstorf/Ohlenbüttel - Vorfahrt missachtet

Auf der Rader Straße kam es am Donnerstag, gegen 06.35 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Ein 62-jähriger Mann war mit seinem VW Polo aus der Straße An der Tränke auf die Rader Straße gefahren, um diese zu überqueren. Dabei hatte der den Ford Transit eines 22-Jährigen übersehen. Dieser war auf der Rader Straße in Richtung B3 unterwegs. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Dabei wurden der 22-Jährige und sein 26 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: