Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Wochenendmeldung

Winsen (ots) - Pkw-Brand

Am Samstag, gegen 18:15h, befuhr ein 38jähriger aus Friedberg mit seinem Pkw Mercedes die BAB 7 in Richtung Hannover. Nach Passieren der Anschlussstelle Thieshope nahm der Pkw kein Gas an. Aus dem Motorraum gab es eine starke Rauchentwicklung. Der Mann konnte seinen Pkw noch auf dem Seitenstreifen anhalten und seine Sachen aus den Kofferraum holen, als unmittelbar darauf Flammen aus dem Motorraum schlugen Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Brackel gelöscht. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Als Ursache für den Brand kann von einem technischen Defekt ausgegangen werden. Die Autobahnpolizei Winsen ermittelt. Für die Dauer der Löscharbeiten mussten zwei der drei Fahrbahnen gesperrt werden. Da das Löschwasser bei den Minustemperaturen auf der Fahrbahn gefror, musste die Autobahnmeisterei Hittfeld anschließend den Bereich abstreuen.

Harwege,POK

Rückfragen bitte an:

Autobahnpolizeikommissariat Winsen (Luhe)


Telefon: 04171-796299
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: