Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fund von 2 Handgranaten aus dem 2. Weltkrieg

Osterode (ots) - B 242, zw. Dammhaus und Stieglitzecke, 01.08.16, 10.00 Uhr

B 242 / oberhalb Riefensbeek in Richtung Sonnenberg (US) Am heutigen Vormittag, gg. 10.00 Uhr wurden von einem Mitarbeiter der Straßenmeisterei Seesen in dem rechtsseitig der Fahrbahn befindlichen Waldstück (zum Landkreis Osterode gehörend) 2 Handgranaten aus dem 2. Weltkrieg aufgefunden. Durch den angeforderten Kampfmittelbeseitigungsdienst des Landes Niedersachsen konnten die beiden Granaten vor Ort gezielt gesprengt werden. Für die Dauer der Sprengung wurde die B 242 kurzfristig in beiden Richtungen gesperrt. Zur Zeit der Sprengung bestand keinerlei Gefahr für Menschen oder Tiere.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: