Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Sperrmüll hat gebrannt

Einbeck (ots) - Einbeck (pap) Eine Verkehrsteilnehmerin hat am Mittwoch, 27.07.16, gegen 23.50 im Vorbeifahren in der Schützenstraße gegenüber des Stadions ein Feuer wahrgenommen. Bei Eintreffen von Feuerwehr und Polizei wurde festgestellt, dass herausgestellter Sperrmüll brannte. Das Feuer konnte relativ schnell gelöscht werden. Ein Teil des Mülls wurde durch den Brand zerstört und der Stamm eines Baumes wurde beschädigt. Da Zündquellen nicht vorhanden waren, ist davon auszugehen, dass der Sperrmüllhaufen vorsätzlich angesteckt wurde. Die Polizei Einbeck sucht Zeugen, die Hinwesie zu dem Vorfall geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: