Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Motorradfahrer schwer verletzt

Uslar (ots) - BODENFELDE (js) Am Montag, dem 04.07.16, gegen 19.42 Uhr, fuhr ein 64- jähriger PKW- Fahrer aus Bodenfelde mit seinem Fahrzeug aus einer Grundstücksausfahrt gegenüber der Montanstraße in der Gemarkung Bodenfelde auf die L 551. Als er auf die Landesstraße fuhr,um in Richtung Uslar weiterzufahren, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem von links kommenden Motorrad, das von einem 21- jährigen Fahrer aus Uslar gelenkt wurde. Der Motorradfahrer wurde durch die Luft geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber dem Klinikum Kassel zugeführt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden von ca. 10.000 EUR. Der an dem Unfall beteiligte PKW und das Motorrad wurden zwecks Untersuchung sichergestellt. Die L 551 / K 449 waren bis ca. 23.00 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Uslar
Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0
Fax: 05571/92600 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: