Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Tankrechnung aus Versehen nicht bezahlt - verursachendes Ehepaar meldet sich bei der Polizei Einbeck

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. Einbeck / BAB 7, Sonntag, 19. Juni 2016, 18.30/19.30 Uhr. Am gestrigen Abend, gegen 19.30 Uhr, meldete sich ein Ehepaar aus Einbeck auf der hiesigen Polizeiwache und gab der Polizei gegenüber an, dass man eine Tankrechnung über 60 Liter Diesel nicht bezahlt hätte. Man habe auf der A7 vor Kassel eine Rastanlage aufgesucht und dort den eigenen Pkw betankt. Unabhängig voneinander seien dann beide Eheleute in die Rastanlage gegangen und dachten jeweils, dass der andere Ehepartner die offene Tankrechnung bezahlt, was dann aber nicht der Fall war. Erst in Einbeck fiel den beiden der Irrtum auf, worauf sie sich sofort zur Polizei begaben, um den Irrtum mitzuteilen. Wie sich dann herausstellte, war es die Rastanlage im Bereich Kirchheim, die angefahren wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: