Polizeidirektion Hannover

POL-H: Nachtragsmeldung Eine Tote bei Wohnungsbrand - Ursache steht fest

Hannover (ots) - Bei dem Brand einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Hemminger Weg (Oberricklingen) am Montag, 15.02.2016, gegen 17:45 Uhr, in dessen Verlauf eine 71-Jährige nur noch tot geborgen worden ist, geht die Polizei von einer glimmenden Zigarette als Brandursache aus.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatten Passanten auf Grund starker Rauchentwicklung im zweiten Obergeschoss die Einsatzkräfte alarmiert. Trotz schneller Rettungs- und Löschmaßnahmen der Feuerwehr konnte die 71-jährige Bewohnerin nur noch tot aus ihrer Wohnung geborgen werden (wir haben berichtet). Beamte des Zentralen Kriminaldienstes haben den Brandort heute aufgesucht und gehen nach ihren Untersuchungen davon aus, dass das Feuer durch eine glimmende Zigarette verursacht wurde. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass die 71-Jährige bereits vor Ausbruch des Brandes verstorben ist. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 15 000 Euro. /hil, pu

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Holger Hilgenberg
Telefon: 0511 109 1042
Fax: 0511 109 1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: