Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Kellerbrand in Großenrode

Northeim (ots) - 37186 Moringen, OT Großenrode, In der Klappe, 30.12.2014, 18.44 Uhr NORTHEIM (Bor) - Am 30.12.2014 um 18.44 Uhr entdeckte der Eigentümer eines zur Zeit leerstehenden Einfamilienhauses in Großenrode im Keller seines Wohnhauses eine starke Rauchentwicklung. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Durch den Brand erlitt eine Person eine Rauchgasintoxikation.

Die Brandursache ist noch unklar. Der Brandort kann derzeit nicht betreten werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Insgesamt waren circa 65 Feuerwehrleute der Ortswehren aus Moringen sowie Northeim im Einsatz. Der Hauseigentümer hatte den Brand um 18.44 Uhr entdeckt und über Notruf die Feuerwehr alarmiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: