Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Herzberg (ots) - 37412 Herzberg, B 243, Auffahrt Aschenhütte in Fahrtrichtung Herzberg 16.11.2014, ca. 17.40 h

HERZBERG (wcz) Am Sonntagabend ereignete sich auf der B 243 gegen 17.40 h in Höhe der Auffahrt Aschenhütte ein Verkehrsunfall. Nach Angaben der Beteiligten und Zeugen sei ein Fahrzeug Höhe Aschenhütte auf die Bundesstraße in Richtung Herzberg aufgefahren und habe dabei ein von hinten herankommendes und bevorrechtigtes Fahrzeug geschnitten. Der Fahrer des bevorrechtigten Fahrzeugs habe dadurch nach links ausweichen müssen und sei mit einem neben ihm fahrenden Fahrzeug kollidiert.

Das verursachende Fahrzeug habe kurz die Geschwindigkeit verringert und dadurch den Anschein erweckt, anzuhalten. Habe dann aber die Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein etwas größeres dunkles Fahrzeug gehandelt haben.

Die Polizei Herzberg bittet um Hinweise, die zur Ermittlung des Unfallverursachers wichtig sind, unter der Telefonnummer 05521-920010.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeistation Herzberg
Pressestelle

Telefon: 05521/92001 0
Fax: 05521/92001 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: