Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Sachbeschädigung - Täter wurde gestellt-

Osterode (ots) - Osterode, Waagestraße, 09.02.14, 00.30 Uhr

OSTERODE (US) Eine Passantin meldete Sonntag Morgen, gg. 08.45 Uhr, dass sie in der Waagestraße, in einer Schaufensterscheibe eines Lederwarengeschäftes ein Loch entdeckte habe. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass sich der Täter aufgrund der Spurenlage am Tatort verletzt haben muss. Ca. 3 Stunden später wurden die Beamten telefonisch darüber informiert, dass sich in der Dörgestraße, in Höhe der Schachtruppvilla, eine männliche Person mit einer stark blutenden Wunde an der Hand aufhalten soll. Hier wurde ein 29jähr. Mann aus Osterode angetroffen, der auf Befragen zugab, für die Beschädigung der Schaufensterscheibe verantwortlich zu sein. Der Schaden wird auf 500,-- Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Osterode
Leitung

Telefon: 05522/508 0
Fax: 05522/508 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: