Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Verkehrsunfall mit Hund -- Polizei sucht Hundehalter

Einbeck (ots) -

   - vo. 

Am frühen Dienstagmorgen gegen 01.30 Uhr kam es in Höhe Altendorfer Tor zu einem Zusammenstoß eines Rollerfahrers mit einem Hund. Der 67-jährige Zeitungsausträger aus Einbeck befuhr mit seinem Roller die Str. Altendorfer Tor stadteinwärts. In Höhe der dortigen Ampelanlage lief ihm plötzlich ein Hund vor seinen Roller. Bei dem Versuch diesem auszuweichen stieß der Rollerfahrer dann mit seinem Lenker gegen einen Ampelmasten und kam dadurch zu Fall. Dabei verletzte er sich leicht an einem Finger und der Roller wurde beschädigt, Schadenshöhe ca. 300,- Euro. Der Hund, ein schwarz/weißer Collie, entfernte sich von der Örtlichkeit. Wer sachdienliche Angaben zum Unfall selber oder zu dem beteiligten Hund machen kann, melde sich bitte bei der Polizei in Einbeck.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: