Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fahren unter berauschenden Mitteln

Einbeck (ots) - Einbeck, Hubeweg 10.01.2014, 19.10 Uhr

Einbeck(la). Am Freitagabend gegen 19.10 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Einbecker mit seinem Pkw den Hubeweg in Einbeck. Hier wurde er durch eine Einbecker Funkstreifenwagenbesatzung kontrolliert. Bei der Kontrolle wurden an der Person Ausfallerscheinungen festgestellt, die auf einen möglichen Drogenkonsum hindeuteten. Ein Drogenschnelltest vor Ort bestätigte den Verdacht. Der Fahrzeugführer hat sich nun wegen dem Fahren unter berauschenden Mitteln zu verantworten. Ein Ermittlungsverfahren wurde diesbezüglich eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: