Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1719) Drogen sichergestellt

Heilsbronn (ots) - Gestern Nachmittag (25.09.2013) gelang es Beamten der Kriminalpolizei Ansbach, in einer Wohnung in Windsbach (Lkr. Ansbach) eine synthetische Droge sicherzustellen.

Aufgrund eines Hinweises durchsuchten am gestrigen Mittwochnachmittag Beamte des Drogenkommissariats der Kripo Ansbach eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Windsbach. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ansbach hatte die zuständige Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Ansbach einen Durchsuchungsbeschluss erlassen. Die Ermittler fanden dort über 30 Gramm der synthetischen Droge Methylendioxypyrovaleron (MDPV) sowie mehrere Hundert Euro Bargeld.

Gegen die Wohnungsinhaberin und deren Freund (beide Anfang 30) wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: