Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Wem gehört die Wasserpumpenzange?

POL-NI: Wem gehört die Wasserpumpenzange?
Woher stammt die Wasserpumpenzange?

Nienburg (ots) - WARMSEN/WEGERDEN (mie) - Die Polizei Stolzenau sucht nach dem Eigentümer einer orangefarbenen Wasserpumpenzange der Fa. Würth, die von Einbrechern am Tatort zurückgelassen worden ist.

Am ersten Dezemberwochenende des letzten Jahres kam es zu einem Einbruch in einen Werkstattschuppen in Wegerden. Die Täter hatten das Vorhängeschloss durchkniffen und neben diversen Elektrowerkzeugen einen Satz AMG-Aluräder mit Sommerreifen entwendet.

Von den Dieben wurde die orange, cirka 45cm lange Wasserpumpenzange am Tatort zurückgelassen. Besonders auffällig ist ein schwarzer Namesschriftzug, der augenscheinlich mit einem Edding aufgebracht wurde. Der Name lautet "S. Menzel" oder "S. Merzel".

Die Ermittler des Polizeikommissariats Stolzenau konnten das Werkzeug bislang noch nicht zuordnen und fragen, wem die Wasserpumpenzange gehört oder wer Angaben zur Herkunft machen kann. Hinweise werden unter 05761/92060 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: