Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-STH: Grabschmuck entwendet

POL-STH: Grabschmuck entwendet
Archivbild mit einer abweichenden Bepflanzung.

stadthagen (ots) - (BER)Bisher unbekannte Täter haben im Laufe der vergangenen Woche einen großen Blumentopf von einem Grab des Martini-Friedhofes entwendet. Der aufwändig bepflanzte Topf ist aus Metall und befand sich auf einer Grabstelle ziemlich in der Mitte des Friedhofsgeländes. Das ca. 50 cm hohe Gefäß ist mit der Bepflanzung recht schwer und unhandlich. Der reine Materialwert wird auf ca. 60,-- EUR geschätzt, wobei besonders bei liebevoll gestaltetem Grabschmuck nicht allein der materielle Schaden zählt. Hinweise auf den Verbleib des Topfes oder verdächtige Beobachtungen bitte an die Polizei Stadthagen unter 05721/40040. Das Foto zeigt den Topf mit einer älteren Bepflanzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg
Polizei Stadthagen
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Vornhäger Straße 15
31655 Stadthagen
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
Fax: 05721/4004-150
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: