Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Spiegel abgefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Nienburg (ots) - STOLZENAU (mie) - Am Sonntag, 02.03.14, gegen 15.00 Uhr, hatte eine Karnevalsbesucherin ihren Seat Arosa im Holzhäuser We, in Höhe Nummer 17, geparkt.

Als die Mindenerin gegen 20.00 Uhr zurückkehrte, war der linke Außenspiegel abgefahren. Der bislang unbekannte Verursacher war geflüchtet, ohne sich um den Schaden in Höhe von 200 Euro zu kümmern.

Das Polizeikommissariat Stolzenau hofft auf Hinweise und nimmt diese unter 05761/92060 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: