Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Häusliche Gewalt

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (bs) Zwischen einem 50-Jährigen und seiner 51-Jährigen Ehefrau kam es am späten Samstagabend in der gemeinsamen Wohnung in der  Straße "Neustadt" zu Streitigkeiten, in deren Verlauf die Frau von ihrem Mann u. a. geschlagen und dabei leicht verletzt wurde. Eine sofortige ärztliche Behandlung war nicht erforderlich. Die einschreitenden Beamten sprachen gegen den Mann einen sog.   Platzverweis für die Dauer von drei Werktagen aus. Während dieser Zeit darf er die Wohnung nicht betreten.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: