Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Jugendzentrum TREFF Unbekannte entwenden Bargeld, technische Geräte und Ford Kombi

    Hildesheim (ots) - Alfeld- Unbekannte Täter sind in der Nacht vom Karfreitag (06.04.07)  zum Ostersamstag in die Räume des Alfelder Jugendzentrums TREFF in der Sedanstraße eingedrungen. Dort wurden weitere Türen aufgebrochen und elektronische Geräte (Mischpult, Mikrofone,Computer,elektronische Spielgeräte) und Geldkassetten entwendet. Anschließend wurde der auf dem Hof des Jugendzentrums abgestellte Pkw Ford Kombi, amtl. Kennzeichen HI - MO 200 ebenfalls entwendet. Die Schlüssel zum Fahrzeug waren im Büro abgelegt. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 9000 Euro. Der Tatzeitraum wird auf die Zeit zwischen 20.00 Uhr und 10.10 Uhr eingegrenzt.

    Hinweise dazu nimmt das Polizeikommissariat Alfeld unter der Telefonnummer 05181/91160 entgegen. Personen, die in der besagten Nacht das bekannte Fahrzeug haben fahren sehen, werden ebenfalls gebeten, sich hier zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: