Polizei Düren

POL-DN: 07011803 Zu schnell und alkoholisiert

Kreuzau (ots) - Mit einem Fahrverbot, einem Bußgeld in Höhe von 250 Euro und vier Punkten im Verkehrszentralregister muss eine Autofahrerin aus Nideggen rechnen, nachdem sie am Mittwochmittag alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen wurde. Gegen 12.00 Uhr war die 45-Jährige zunächst im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der L 249 in der Höhe der Ortschaft Boich aufgefallen. Die Fahrerin hatte die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h um 19 km/h überschritten. Bei der Überprüfung der Frau wurde zudem Alkoholgeruch festgestellt. Die Durchführung eines beweissicheren Alkoholtestes auf der Wache ergab einen Wert in Höhe von 1,04 Promille AAK. Die feststellenden Beamten des Verkehrsdienstes leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Betroffene ein und untersagten die Weiterfahrt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: