Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zerstörung aus Neid?

    Hildesheim (ots) - Bisher unbekannte Täter zerstörten in der Nacht vom Dienstag, dem 27.03.07, 20.00 Uhr zum Mittwoch, dem 28.03.07, 10.00 Uhr, in der Geschwister-Scholl-Str. in Sibbesse ein Kinder-Holzhaus. Das Haus hatte der 45-jährige Familienvater für seine Kinder auf seinem Grundstück selbst gebaut. Während sich der materielle Schaden auf ca. 200,--EUR beläuft, ist der Schaden für die Kinder nicht schätzbar. Zeugen, insbesondere Nachbarn, die durch Geräusche bei der Zerstörung des Hauses aufmerksam wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Alfeld, Telefon 05181/91160, in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: