Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Navigationsgerät aus Pkw gestohlen

    Hildesheim (ots) - ( clk. )  Gestern, Montag, 22.01.2007, zwischen 10.15 Uhr und 12.25 Uhr, haben unbekannte Täter einen silberfarbenen VW Polo aufgebrochen, den der Fahrzeughalter auf dem öffentlichen Parkplatz Langer Garten gegenüber dem Berufsinformationszentrum (BIZ) geparkt hatte. Aus dem Fahrzeuginnern wurde ein Blaupunkt Travelpilot im Wert von ca. 350 Euro entwendet. Es handelt sich um ein transportables Gerät, das mit einem Saugnapf befestigt an der Windschutzscheibe klebte. Da der Pkw-Aufbruch zur Tageszeit erfolgte, erhofft sich die Polizei Hinweise durch Zeugen, die im genannten Zeitraum auf dem Parkplatz möglicherweise verdächtige Personen gesehen haben. Diese werden unter Telefon 05121 939115 entgegengenommen.

    Navigationsgeräte werden über den 12-Volt Stromzugang eines Zigarettenanzünders oder über einen Direktanschluß an das Fahrzeug betrieben. Von daher ist es ein einfaches, das Gerät samt Halterung von seinem Untergrund abzuziehen und das 12-Volt Kabel zu lösen. Dadurch, dass transportable Navigationsgeräte oft durch Akkus weiterhin mit Energie versorgt werden, sind sie  auch entsprechend     einsetzbar . Daher haben Navis bei vermeintlichen Tätern einen hohen Stellenwert. Die Polizei rät deswegen : Lassen Sie keine teuren Gegenstände im Auto , erst recht keine, die in sekundenschnelle für den Dieb greifbar und wegzunehmen sind. Dazu zählen teure Bekleidungsgegenstände genauso wie Taschen, Portemonnaies, Fototechnik und nicht zuletzt die Navigationsgeräte. "Wer nichts Wertvolles darin lässt, reizt auch keine Einbrecher!" , so die Präventionsratschlag der Polizei. Wie Sie Diebe rechtzeitig ausbremsen und weitere Tipps, erfahren Sie zudem im Internet unter www.polizei-beratung.de.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: