Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Hungrige Täter

    Hildesheim (ots) - Groß Förste, Schmiedegang (Fre.) Besonders großen Hunger muß  ein Täter aufgrund der Weihnachtsfeiertage verspürt haben. Anders läßt es sich wohl nicht erklären, dass der Unbekannte nach Aufhebeln einer Kellertür aus einer Tiefkühltruhe Lebensmittel im Wert von ca. 10,-Euro mitgehen ließ. Vermutlich war auch sein Weihnachtsgeschenk nicht üppig genug ausgefallen, da sich der Täter noch einer Hose bemächtigte. Geschädigt ist ein 55-Jähriger aus Groß Förste. Der Schaden wird auf 100,-Euro geschätzt. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.: 05066-9850.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: