Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Überfall auf Back-Shop

    Hildesheim (ots) - Sarstedt ( clk. ) Am vergangenem Samstag, 16.12.2006, einige Minuten nach 07.00 Uhr, wurde eine 34-jährige Angestellte in einem  Back-Shop in der Straße Hahnenstein, gelegen   in unmittelbarer Nähe zur Sarstedter Fußgängerzone, von zwei bislang unbekannten Räubern überfallen. Die Räuber erbeuteten etwa 100 Euro. Um kurz vor sieben Uhr hatte die Verkäuferin das Geschäft geöffnet und bis zum Zeitpunkt des Überfalls einige Stammkunden bedient. Um kurz nach sieben Uhr betraten dann zwei mit dunklen Strickmützen maskierte Männer den Back Shop. Einer von ihnen hielt der 34-jährigen eine Schußwaffe vor. Gleichzeitig verlangte man nach Geld. Aus einer Kasse nahmen sich die Räuber dann das Wechselgeld plus der wenigen Tageseinnahmen, insgesamt ein  Bargeldbetrag von knapp 100 Euro. Anschließend konnten sie unerkannt flüchten. Die Täter können wie folgt beschrieben werden : Männlich, beide sprachen hochdeutsch. Der Schußwaffenträger war ca. 170 cm groß, hatte sich mit einer dunklen Strickmütze mit Sehschlitzen maskiert, dunkle Oberbekleidung und helle Jeanshose. Der zweite Mann war etwa 170 cm groß, war ebenfalls mit einer dunklen Strickmütze mit Sehschlitzen maskiert, trug dunkle Oberbekleidung und eine hellere Jeanshose. Hinweise nimmt die Polizei  Hildesheim unter Telefon 05121-939115 oder Sarstedt Telefon 05066-9850 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: