Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1247) Zivilfahnder deckten Motorraddiebstahl auf

    Ansbach (ots) - Zivilfahndern der Polizeidirektion Bayreuth gelang am frühen Donnerstagmorgen, 07.09.2006, auf der Autobahn A 9 Nürnberg - Berlin die Festnahme zweier Motorraddiebe. Die beiden polnischen Staatsangehörigen stehen im dringenden Tatverdacht, in den Stunden zuvor im Ansbacher Stadtteil Katterbach eine hochwertige Harley Davidson aus einer Garage gestohlen zu haben.

    Hintergrund der Kontrolle der 28 und 33 Jahre alten Männer war eine Fahrzeugfahndung der Ansbacher Polizei, nachdem die Insassen eines Kleintransporters am Vorabend in der Mozartstraße einem Wachmann in verdächtiger Weise aufgefallen waren. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand wurden sie offensichtlich bei den Vorbereitungen zu einem Diebstahl gestört und flüchteten mit einem Kleintransporter in zunächst unbekannte Richtung.

    Bei der Kontrolle nahe Bayreuth entdeckten die Fahnder im Laderaum des Transporters eine mit einer Decke zugedeckte Harley Davidson, an der bereits polnische Kennzeichen angebracht waren. Bei der Verständigung des am Morgen ermittelten Halters in Katterbach war dieser noch der Meinung, seine wertvolle Maschine stünde nur wenige Meter entfernt in der Garage. Erst bei einer Nachschau bestätigte sich der Diebstahl. Das Motorrad hat einen Zeitwert von rund 15.000 Euro.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth wurde heute gegen die beiden Beschuldigten Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Diebstahls im besonders schweren Fall und gemeinschaftlicher Urkundenfälschung erlassen. Das Gesetz sieht hier Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu 10 Jahren vor. Die Beschuldigten befinden sich in verschiedenen Justizvollzugsanstalten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle
Tel: 0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: