Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Autositze ausgebaut

    Hildesheim (ots) - Harsum (NH).  In der Nacht zum Donnerstag gelangten bisher unbekannte Täter auf das Gelände eines Autohauses in der Siemensstr. Bei zwei Pkw schlugen sie die Seitenscheiben ein  und entwendeten nach Entriegeln der Türen insgesamt acht Sitze. Die Polizei vermutet, dass die Täter gezielt vorgegangen sind und jeweils vier Sitze aus einem Renault Espace sowie vier sitze aus einem Lancia ausgebaut haben. Der Schaden beträgt insgesamt etwa 9000 EUR


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: