Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Sachbeschädigung

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (bs) Am Sontagmorgen, gegen 02:10 Uhr, bemerkten Polizeibeamte, dass ein 19-Jähriger aus Sarstedt in der Burgstraße in einem anlässlich des Stadtfestes aufgestelltenToilettenwagen eine Wasserleitung zur Spülung und einen Seifenspender beschädigte. Als der 19-Jährige die Beamten sah, versuchte er zu flüchten, konnte jedoch nach kurzfristiger Verfolgung gestellt werden. Er stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: