Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Radlader auf Baustelle beschädigt

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen.  Am 01.07.2006 meldete um 09.15 Uhr ein 36jähriger Nordstemmer, dass ein Radlader auf der Baustelle am Bahnhof in Nordstemmen beschädigt worden sei. Die vor Ort eingetroffenen Polizeibeamten stellten fest, dass die Seitenscheibe des Radladers von einem unbekannten Täter mit einem großen Stein eingeworfen worden war. Der Stein lag noch im Führerhaus des Radladers. Weitere Beschädigungen konnten am Radlader nicht festgestellt werden. Vermutlich hatte sich die Tat bereits in der vergangenen Nacht ereignet. Die Schadenshöhe beträgt ca. 250 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: