Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg, Eichholzstraße, Höhe Haltestelle Kalthöferfolz, Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

Schwelm (ots) - Gevelsberg, Eichholzstraße, Höhe Haltestelle Kalthöferfolz Am 07.10.05, gegen 16:25 Uh, befuhr ein LKW-Fahrer aus Rumänien mit seinem LKW, Iveco die Eichholzstr. in Fahrtrichtung Wetter. Nachdem der LKW - Fahrer die BAB Brücke überquert hatte, bemerkte er, dass er die Autobahnauffahrt verpasst hatte. In Höhe der Kilometrierung 0,467 befinden sich zwei Bushaltestellen (Kaltenhöferholz), diese Busbuchten wollte der Fahrer zum Wenden nutzen. Nachdem der Wendevorgang fast beendet war, rammte er einen Straßenlaternenmast. Der Mast knickte um und lag quer über dem Gehweg und ragte teilweise in die Fahrbahn hinein. Ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben entfernte sich der LKW-Fahrer mit seinem LKW von der Unfallstelle. Zwei Zeugen die den Unfallhergang beobachtet hatten fuhren hinter dem LKW her und verständigten die Polizei. Der LKW - Fahrer konnte im Nahbereich gestellt werden. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: