Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: LKW-Reifen zerstochen

    Hildesheim (ots) - Ahrbergen (NH). Ein 48-jähriger wunderte sich darüber, dass während der Fahrt aus zwei der Reifen seines Lkw Luft entwich. Als er der Ursache auf den Grund ging, stellte er fest, dass 1 Reifen 15 und ein anderer 5 Einstiche aufwies. Der Lkw stand in der Zeit vom 17. - 21.06.06 in der Straße "Fleckenfeld". Wäre die Luft plötzlich entwichen, hätte dies zu einem schweren Verkehrsunfall führen können. Der Materialschaden beträgt etwa 400 EUR. Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter Tel. 05066/985 0.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: