Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mofa-Fahrer übersieht vorfahrtberechtigten Pkw

Hildesheim (ots) - Emmerke (NH). Gestern Nachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Bahnhofstr., bei dem ein 70-Jähriger den Verbindungsweg zwischen der B1 und der L 460 in Richtung Elze befuhr. Zur gleichen Zeit war ein 20-Jähriger mit seinem Auto aus Rtg. Emmerke in Rtg. B1 unterwegs. In Höhe des dortigen Schnellrestaurants kam es dann zum Zusammenstoß beider Beteiligten. Hierbei stürzte der 70-Jährige zu Boden. Er musste mit einem Rettungswagen in das Bernwardkrankenhaus zur stationären Behandlung gebracht werden. Der Sachschaden beträgt ca. 900 EUR. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: