Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Hildesheim (ots) - Sarstedt. Am 10.03.06, gegen 08:36 Uhr, wollte eine 46-Jährige aus Nordstemmen mit ihrem Pkw BMW in der Voss-Straße wenden. Dabei übersah sie den Pkw Fiat einer 46-Jährigen Sarstedterin, die auf dem linken Fahrstreifen neben ihr fuhr. Die Fahrzeuge stießen beim Wendemanöver zusammen. Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt. Einen Transport mit einem RTW ins Krankenhaus lehnten sie jedoch ab. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 11.000,-- Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: