Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Vorderreifen zerstochen

Hildesheim (ots) - Sarstedt. In der Nacht zum Dienstag hat ein noch Unbekannter den vorderen linken Reifen an einem Toyata zerstochen. Den Spuren zu urteilen könnte das Tatwerkeug ein Schraubenzieher gewesen sein. Das Auto parkte in der Edith-Weyde-Str. Der Sachschaden beträgt etwa 90 EUR. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: