Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit 2 Verletzten durch Wendemanöver

    Hildesheim (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit 2 Verletzten kam es um 20.25 Uhr in Hildesheim auf der B 1, in Höhe des Bahnübergangs Linnenkamp. Eine 40-jährige Fahrzeugführerin fuhr vom Linnenkamp kommend nach rechts auf die Bundesstr. 1 auf, führte kurz darauf ein Wendemanöver durch, um in Richtung Hildesheim zu fahren. Dabei übersah sie eine eine 53-jährige Fahrzeugführerin. Beim Zusammenstoß wurden beide Beteiligte leicht verletzt. An beiden Pkw entstand insgesamt ein Schaden von ca. 10000 Euro. Die Bundesstr.1 musste für 70 Minuten gesperrt werden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: