Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Tageswohnungseinbrüche

    Hildesheim (ots) - Hildesheim ( clk.) Am Mittwoch, 01.02.2006, zwischen 07.50 Uhr und 11.00 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine Hochparterrewohnung in der Orleansstraße gegenüber dem Haus der Jugend ein. Hierzu brachen sie das Schloß der Wohnungstür auf. Die Einbrecher durchsuchten die Räume. Gestohlen wurden Modellautos, ein Handy sowie eine Armbanduhr. Der Schaden wird auf ca. 400 Euro geschätzt. Am selben Tag, in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 12.15 Uhr, kam es zu einem weiteren Wohnungseinbruch am Neustädter Markt.  Auch hier knackten die Täter das Türschloss zur Wohnung. Es wurde eine Digitalkamera, Videokamera und Bargeld entwendet.

    Wer verdächtige Beobachtungen  gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Hildesheimer Polizei unter Telefon 05121-939115 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: