Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mischlingshund beißt Kind

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Am Donnerstag, 22.09.205, um 17.15 Uhr, wurde auf dem Sportgelände  eines Hildesheimer Vereines, gelegen An der Pottkuhle, vom halbhohen Mischlingshund des Platzwartes gebissen. Der 14-jährige Junge war auf dem Wege zum Training. Dabei ging er auf ein Durchgangstor zu, das unglücklicherweise nicht verschlossen war. Der Hund konnte es mit seiner Schnauze aufschieben. Er folgte dem weglaufenden Jungen und biß ihm dabei in die Wade und in den Rücken. Dabei zerriß er ihm das Trikot. Dem Hundehalter gelang es sofort, seinen Hund zurückzunehmen. Der Junge erlitt leichte Bißverletzungen


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: