Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 20jähriger wird Opfer einer Raubstraftat

    Hildesheim (ots) - 20jähriger wird Opfer einer Raubstraftat

    Hildesheim (mü): Am späten Freitagabend wurde ein 20jähriger Hildesheimer im innerstädtischen Bereich Opfer einer Raubstraftat. Gegen 23.30 Uhr fuhr der 20jährige mit einem geliehenen BMX-Rad auf der Osterstraße in Richtung Ostertor. Hier kamen ihm zwei bislang noch unbekannte männliche Personen entgegen. Eine dieser Personen, der Haupttäter,  ergriff sofort den Lenker des Fahrrades und zwang das Opfer zum Anhalten. Anschließend schlug er dem Opfer unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, so dass der 20jährige samt dem Fahrrad zu Fall kam. Nachdem das Opfer wieder aufgestanden war, schlug der Haupttäter ihm noch mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Als das Opfer nun versuchte, sich gegen die Attacken zu wehren, wurde die zweite Person, der Mittäter, aktiv. Dieser alarmierte eine in der Nähe befindliche Personengruppe, offensichtlich Bekannte der Täter, dass es Schwierigkeiten gäbe und man Hilfe brauche. Ohne die Reaktion der Personengruppe abzuwarten flüchtete der 20 jährige und ließ dabei das Fahrrad zurück. Das Opfer konnte noch sehen, dass der Mittäter das Fahrrad aufhob. Es ist seitdem verschwunden.

    Die Täter wurden durch das Opfer wie folgt beschrieben: 1. Haupttäter: ca. 20 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, sehr kurze, dunkle Haare, vermutlich mit schwarzem T-Shirt bekleidet, leichter ausländischer Akzent, vermtl. Südländer. 2. Mittäter: ca. 20 Jahre alt, ca. 1,75 Meter groß, schwarze, kurze Haare, ebenfalls Südländer, er trug eine Nylon- oder Baseballjacke.

    In der Personengruppe sollen sich zwei bis drei Schwarzafrikaner aufgehalten haben.

    Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Rufnummer 05121/939-115 entgegen.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: