Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Böse Überraschung

Hildesheim (ots) - Böse Überraschung Hildesheim (clk.) Eine böse Überraschung erlebten die Nachtschichtarbeiter einer Firma in Bavenstedt. Unbekannte Täter waren vom 26.7., gegen 21.45, bis zum 27.07.2005, gegen 05.35 Uhr, in ihre Umkleideräume eingedrungen. Zuvor hatten sie ein auf Kipp stehendes Fenster öffnen können. Insgesamt brachen die Täter neun Stahlspinde auf. Eine Schadensaufstellung liegt der Polizei noch nicht vor. ots Originaltext: Polizei Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizei Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939204 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: