Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brand in Kosmetikpraxis

    Hildesheim (ots) - Brand in Kosmetikpraxis

    Hildesheim (clk). Am 13.07.2005, gegen 17:00 Uhr, rückte die Hildesheimer Berufsfeuerwehr unter Leitung von Herrn Sterrenberg zu einem Brand in die Dingworthstraße aus. Die Inhaberin eines dortigen Kosmetikgeschäftes hatte auf dem Herd Wachs erhitzt. Ein Kundentelefonat lenkte sie ab. Durch Überhitzung fing das Wachs Feuer. Die Geschäftsfrau bemerkte den Brand noch so rechtzeitig, daß sie ihn mit eigenen Mitteln löschen konnte. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Es entwickelte sich aber erheblicher Ruß, der sich in allen Räumen und auch auf die Verkaufsware legte. Dadurch entstand ein geschätzter Schaden von ca 25.000 Euro. Die Geschäftsfrau wurde vorsorglich mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: