Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw gegen Baum - Fahrzeugführerin wird schwer verletzt

beteiligter Pkw

Hildesheim (ots) - Bad Salzdetfurth (web)- Am heutigen Morgen (Donnerstag),gegen 01:00 Uhr, befährt eine 78jährige Frau aus dem Stadtgebiet Bad Salzdetfurth mit ihrem Pkw Mercedes Benz (A-Klasse) die Kreisstraße 304 von Hockeln kommend in Rtg. Klein Düngen. Ausgangs einer langgezogenen Rechtskurve kommt die Fahrzeugführerin mit ihrem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Straßenbaum. Der Pkw wird dabei im Bereich der Fahrzeugfront stark eingedrückt. Die Fahrzeugführerin kann sich trotz ihrer Verletzungen noch selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wird im Anschluss von einem Ersthelfer an der Unfallstelle betreut. Zur Unfallursache können keine abschließenden Angaben gemacht werden, da sich die Fahrzeugführerin nicht an das Unfallgeschehen erinnern kann. Fest steht aber, dass kein weiteres Fahrzeug an dem Unfall beteiligt gewesen ist. An dem 13 Jahre alten Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Zudem wurde ein Straßenbaum leicht beschädigt. Die Fahrzeugführerin kommt mit schweren Verletzungen in ein Hildesheimer Krankenhaus und wird dort stationär aufgenommen. Zum Umfang der Verletzungen liegen derzeit keine Erkentnisse vor. Neben zwei Streifen der Polizei Bad Salzdetfurth und einem Rettungswagen kam auch ein örtlicher Abschleppdienst zum Einsatz. Die Straße war für ca. 90 Minuten vollgesperrt. Es kam aufgrund der Uhrzeit zu keinen Behinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: