Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit einer verletzten Person Harsum (Wei)

Hildesheim (ots) - Am Mo, 18.07.16, geg. 10:00 Uhr verließ ein bislang unbekannter Pkw Fahrer das Tankstellengelände in der Kaiserstraße. Dabei übersah er einen von rechts kommenden 22jährigen Radfahrer aus Harsum. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Der Pkw Fahrer entfernte sich unerlaubt in Richtung Breite Straße mit einem silbern/bläulichen Skoda. Zeugenhinweise bitte an Polizei Sarstedt unter 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: